Rieger Club Tours

Liebe Freunde der Bogenjagd!

„Alter Hase“ der Touristik, der ich bin, hat mich Stefan überzeugt, diese „speziellen“ Arrangements für den ambitionierten Bogenschützen auf Werthaltigkeit zu prüfen und nicht nur meine Empfehlungen auszusprechen, sondern aktiv mitzugestalten!

Empfehlen wir „Bogenjagd“ muß auch Bogenjagd für unsere Gäste „drin“ sein. 100% Garantie und Abenteuer!

Nur Partner weltweit, die unsere strengen Anforderungen in dieser Hinsicht erfüllen, werden wir in unsere Angebote aufnehmen.

Keine Kompromisse!

Eine angemessene Bogenjagd erfordert Ruhe, Diziplin und Können. Respekt und Fairness zur Kreatur ist unser oberstes Gebot!

Die zu bejagenden Tiere müssen sich frei bewegen können. Grundsätze des Artenschutzes & der Jagd-Ethik sind selbstverständlich!

Die Richtlinien unseres 10-Punkte-Programmes einer fairen & artgerechten Bejagung senden wir gerne auf Anfrage zu.

Alle unsere empfohlenen „Lodges/Outfitters“ halten sich an diese Regeln und besitzen die Fähigkeiten und Kompetenz!

In diesem Zusammenhang möchte ich eine persönliche Botschaft mitgeben…

ja… es werden Tiere getötet… jedes erlegte Wild wird einer Zuwendung zugeführt…

sei es, der indigenen Bevölkerung proteinreiche Nahrung kostenfrei zur Verfügung zu stellen (Eiweißmangel in Afrika ist ein stetes Problem) oder „Overpopulation“ entgegenzuwirken.

Dem Bogenjäger ein Erlebnis zu ermöglichen, die Demut vor den Kreaturen abverlangt!

Wir arbeiten mit unserem Partnern im süd-westlichen Afrika (Namibia), sowie süd-östlichen Afrika ( Südafrika, Mozambik, u.a.) an Programmen – die der tradionellen Bogenjagd in diesen Savannengebieten größeren Raum einräumen wird.

Konkrete Vorschläge befinden sich demnächst auf dieser Seite.

Nicht nur Bogenjäger oder Bogenschützen, sondern jede/r Begleiterin/er ist willkommen; sei es als passive Beobachter oder Novizen, die vom Bogensport in die Welt der Bogenjagd „eintauchen“ möchten.

„Fotojäger & Wildbeobachter“ oder Freunde der Ornithologie …

… je näher, desto besser!

 

Ausblick: Westafrika (Guinea-Bissau)

Dank meiner jahrzehntelangen Kontakte auch nach Guinea-Bissau und den angrenzenden Ländern werden wir

exklusive und maßgeschneiderte „Pakete“ auch für den allein reisenden Individualisten anbieten können

(gilt übrigens für alle unsere zukünftigen Angebote weltweit).

Diese Angebote umfassen nicht nur die vorgenannten Aktivitäten…

…ein 3D-Trainingscamp für Bogenjäger, gestandenen Bogenschützen oder Novizen inmitten eines

spektakulären unberührten Küstendschungels auf einer Insel

sondern auch jedeArt von

Angelsport (River- & Saltwater-Fishing)

Nach unseren Anforderungen von Nachhaltigkeit, Arten- und Bestandsschutz der jungfräulichen Bestände in Guinea-Bissau!

Demnächst nur auf dieser Seite für die Wintersaison 2018/2019!

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Max Sommerfeldt und das Rieger Archery Club Team